Grüntee und Abnehmen



Grüner Tee kann zum Anregen der Fettverbrennung beitragen.

Man kann also Grüntee als Abnehmtee einsetzen um den Stoffwechsel anzukurbeln?

Ja natürlich, denn für diese anregende Wirkung sind die Catechine verantwortlich die einen Botenstoff im Nervensystem freisetzen der die Fettverbrennung ankurbelt und so zu einem höheren Kalorienverbrauch beiträgt.

Abnehmen mit grünem Tee - Teewikipedia

Abnehmen mit grünem Tee – Teewikipedia

Grüner Tee ist hervorragend für das Immunsystem und sorgt zudem dafür, dass die Kohlenhydrate im Körper langsamer freigesetzt werden. So bleibt der Insulinspiegel im Blut gleich hoch und das sorgt für einen guten Einfluss auf die Fettverbrennung.

Dafür lohnt es sich doch eine Kanne von der Wunderdroge Grüner Tee zu trinken.

Fassen wir zusammen:

Grüntee ist bestens als Unterstützung beim Abnehmen geeignet – man sollte aber trotzdem seine Ernährung im Auge behalten und mehr Bewegung sorgen.

 

Ein wichtiger Aspekt beim Grünen Tee ist die Wassertemperatur – bei zunehmender Temperatur werden mehr sekundäre Pflanzenstoffe freigesetzt, um dies zu vermeiden sollte man immer die Dosieranleitung beachten.

Eine kleine Hilfe – je hochwertiger der Grüntee umso geringer die Ziehzeit und Temperatur – so vermeiden Sie bittere Teeaufgüsse.

Beitragsbild: Michael Barg

 

One thought on “Grüntee und Abnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *